Archiv für Februar 2009

Ergebnisse des Treffens am 18.02.2009

Am 18.02.2009 traffen sich VertreterInnen und Delegierte aus den Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Beratungen und Initiativen in der Mühlenstrasse 24 um sich über den weiteren Organisierungsprozess im Aktionsbuendnis auszutauschen.
Zentrale Themen waren die Struktur des Buendnis , sowie die Planung eines Open Space zur Entwicklung der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Pankow.

Für die Struktur des Buendnis wurden folgende Elemente ins Zentrum gestellt:

  • das Pankower Aktionsbuendnis für Kinder und Jugendliche soll grundsätzlich offen gehalten werden
  • das Aktionsbuendnis soll so wenig formell wie möglich gestaltet werden; (z.B. ohne Mitgliedsantrag)
  • Zwei Formen der Beteiligung soll es geben: Mitglieder/UnterstützerInnen
  • Mitglieder sind die Aktiven Teile des Buendnis, diese Stellen sich auf den Treffen kurz vor
  • UnterstützerInnen stellen das erweiterte Umfeld des Buendnis dar und können sich per mail ans Bündnis (über die Internetseite) melden
  • der SprecherInnenrat stellt den „Mund“ des Aktionsbuendnis dar und ist Ansprechpartner für die Öffentlichkeitsarbeit des Buendnis
  • Arbeits- und Kampagnengruppen, diese werden für einzelne Bereiche und Aktionen, temporär oder beständig, gebildet
  • Keine Zusammenarbeit mit rechten und diskriminierenden Gruppierungen (eine Formulierung wird noch ausgearbeitet)

Nachdem die Form der Zusammenarbeit bestimmt wurde, wurde der Vorschlag ein OPEN SPACE zu veranstalten mit großer Befürwortung aufgenommen. Es bildete sich eine Arbeitsgruppe zum Thema welche die weiteren Planung übernimmt.

Ein Protokoll zur Sitzung gibt es hier.

Die nächste Sitzung wird am Mittwoch, 25.03. 2009 von 18 – 20 Uhr in der Mühlenstraße 24 stattfinden.

Buendnistreffen am 18.02.2009

Am Mittwoch, den 18.02.2009 ab 18 Uhr findet das nächste Treffen des Pankower Aktionsbuendnis für Kinder- und Jugendliche statt, diesmal treffen wir uns in der Jugend-Freizeiteinrichtung in der Mühlenstr. 24.
(mehr…)