Initiativen: KIEZ-KLUB Pankow

Regelmäßig stellen wir im Blog eine Initiative aus dem Aktionsbuendnis für Kinder- und Jugendliche vor. Schaut einfach regelmäßig im Blog vorbei.

KIEZ-KLUB- Pankow

Der KIEZ-KLUB- Pankow ist eine Einrichtung des Kinderring-Berlin e.V. und in der Brixener Str. 40, 13187 Berlin beheimatet. Gegründet wurde der Klub 1992. 1998 bezog er sein neues Quartier in der Klecks-Grundschule unweit des sogenannten “Brenners” am Andreas-Hofer Platz. Der KIEZ-KLUB verfügt über einen großen Garten in unmittelbarer Nachbarschaft Schule, auf dem sich ein in Eigenregie errichtetes Holzhaus und ein 2008 aus Drittmitteln erworbener Bauwagen befindet.

Hauptzielgruppe sind Kinder bzw. Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, denen wir die Möglichkeit geben, sich im Kontrast zum Schulalltag auszuleben, auszuprobieren und ihre Freizeit gestalten…oder einfach nur abzuhängen. Das Freizeitangebot umfasst neben den gängigen Freizeit-Klassikern Kicker, Dart, Fussball, Tischtennis, Basteln, Hausaufgabenhilfe, Kochen und Backen auch spezielle Angebote wie Lehmofenbau, Technikkurse, Partizipation an öffentlich geförderten Kunst- bzw. Installations-Projekten wie das 2006 unter der Mithilfe vieler Kinder durchgeführte Wasserprojekt “Schule und KIEZ-KLUB im Fluss”.

Ein weiteres Highlight ist der seit Mai 2007 mindestens dreimal im Jahr stattfindende “Familien-Trödel” – eine funktionierende Mischung aus Kinder-Flohmarkt und klassischem Trödelmarkt, der sich inzwischen zu einem Selbstläufer – einem Kieztreff im besten Sinne entwickelt hat.

In den Ferien werden neben individuell gestalteten Ferienprogrammen, internationale Ferienlager und Jugendcamps angeboten.

AnsprechpartnerInnen und Kontakt:

Tel.: 01577 43 98 345
kiezklubpankow@kinderring-berlin.de
http://www.kinderring-berlin.de